HYWATA 2022

Hydrologisch-wasserwirtschaftliche Tagung an der Universität Duisburg-Essen

Termin: 08 - 11. Juni 2022


Herausforderungen der Wasserwirtschaft in der Emscher- und Ruhrregion

- Historie, Gegenwart und Zukunft -


Die hydrologisch-wasserwirtschaftliche Tagung, kurz HYWATA, ist eine viertägige interdisziplinäre Vernetzungsveranstaltung für Studierende aller Fachrichtungen mit Wasserbezug (Hydrologie, Hydrobiologie, Wasserwirtschaft, Kulturtechnik, Wasserbau, Geowissenschaften, Verfahrenstechnik für Wasseraufbereitung und des Bau- und Umweltingenieurwesens).

Die HYWATA fand erstmalig 2012 an der Technischen Universität Dresden statt. Aufgrund des Erfolges kam es 2015, 2017 und 2018 zu weiteren "HYWATAs" in Dresden und in Wien. Nun werden wir, eine Gruppe Studierender der Universität Duisburg-Essen (UDE), dieses Erfolgskonzept 2022 zum ersten Mal nach Essen bringen.


Design: Yassin Kaspareit


Die Ziele der Veranstaltung sind:

  1. Eine Erweiterung der Fachkompetenzen der Studierenden

  2. Herstellung des Kontaktes zu ExpertInnen des Wasserfachs und Vernetzung der Studierenden

  3. Aufzeigen zukünftiger Jobperspektiven

  4. Vorstellung der Stadt Essen und ihren Wasserbezug

Die Zielgruppe der HYWATA sind Studierende aus Studiengängen mit Wasserbezug aus dem deutschsprachigen Raum. Die maximale Anzahl an Teilnehmenden beträgt 100 Studierende. Davon sind 50 Plätze für Studierende der UDE (Water Science, MTW3, Chemie, Biologie, EnviTox, Aquatische Biologie, TWM, Bauingenieurwesen und Maschinenbau) und 50 Plätze für Studierende externer Universitäten angedacht. Sollten sich mehr Studierende anmelden als Plätze verfügbar sind, gibt es eine Warteliste. Teilnahme ist nur geimpften oder genesenen Personen gestattet, die bei der Anreise einen tagesaktuellen Test vorzeigen. Am Universitätscampus befindet sich ein Testzentrum, das kostenlose Tests anbietet https://www.uni-due.de/de/covid-19/testzentren.php.

Ein (Selbst-) Test zuhause wird vor der Anreise dringend empfohlen.

Unser Clou - Organisation einer nachhaltigen Tagung:

  1. Müllvermeidung bzw. Reduzierung

  2. Nachhaltige Materialien im Starterpaket

  3. Trinkwasser aus wiederverwendbaren Trinkflaschen (im Starterpaket enthalten)

  4. Papier einsparen

  5. Vegetarische und vegane Verpflegung

Wir freuen uns auf euch!


Euer HYWATA Orga Team